Anzeige

Afrika bayrisch geprägt

Die Büttenpapierfabrik Gmund stellt mit »Savanna« ein neues Sortiment vor, das mit einer außergewöhnlichen Oberflächenstruktur an afrikanische Edelhölzer erinnern will.

Insgesamt acht Farben umfasst »Savanna«, wobei die hellen Töne Blanco, Perla, Cascara sowie Arena in den beiden Oberflächen matt und structuros bereits aus dem Havanna-Programm bekannt sind.

Sie sind als Schreibpapier in 100 gr/qm samt Umschlägen erhältlich und als weitere Produkte in 135, 200 und z.T. in 300 gr/qm.

Gänzlich neu ist die Prägung für die Farben Tindalo, Bubinga, Limba und Glowing Makassar, die in 300 bzw. 310 gr/qm angeboten werden. Sie hat die Anmutung einer Holzmaserung mit unregelmäßigen Jahresringen und kleinen und großen Astlöchern.

Das Glowing Makassar hat eine metallisierte Oberfläche und wirkt damit wie ein warmer Kupferton. Eine echte Augenweide für Papier- und Holzliebhaber, die auf der Suche nach einer haptischen Novität sind.

Autor: Torsten Prinzlin

Kommentieren