Anzeige

Favini stellt »Crush« vor

Favini hat das ökologische Papiersortiment »Crush« vorgestellt. Nebenprodukte aus Zitrusfrüchten, Mais, Oliven, Kaffee, Kiwi, Haselnüssen und Mandeln dienen sowohl als Rohstoff als auch zur Farbinspiration.

Laut Angaben des Herstellers handelt es sich hierbei in der Regel um Füllstoffe, die in Tierfutter und Düngemittel zur Verarbeitung kommen oder auf Deponien enden. Bis zu 15% an herkömmlichen Zellstoffen sollen auf diese Weise ersetzt werden.

Die Farben des Sortiments orientieren sich an der Natur und den jeweils verwendeten Nebenprodukten. »Crush« gibt es in den harmonischen Tönen »Corn«, »Citrus«, »Kiwi«, »Olive«, »Almond«, »Hazelnut« und »Coffee«.

Das Sortiment ist in den Grammaturen 120, 250 und 350 g/m2 erhältlich (»Corn« und »Citrus« zusätzlich in 200 g/m2, »Almond« ausschließlich in 120 und 350 g/m2).

Kommentieren