Mit den Händen sieht man besser

Der Startschuss zum zweiten »Paperazzo Haptik Award« ist gefallen. Mit dem Wettbewerb werden einmal im Jahr die besten Papier- und Printerzeugnisse ausgezeichnet, bei denen das Thema Haptik im Vordergrund steht.

Die Idee dieses Preises ist es, der Öffentlichkeit außergewöhnliche und hochwertige Papier- und Printprodukte zu präsentieren und damit deren ungebrochene Attraktivität gegenüber den digitalen Medien zu beweisen. Die Auszeichnung soll damit einen wichtigen Beitrag für die gesamte Papier- und Druckindustrie sowie zum Titelmarketing der Preisträger leisten.

Unterteilt ist der Paperazzo Haptik Award in die Kategorien Geschäftsausstattung (Visitenkarten/Briefpapier/Kuverts), Geschäftsausstattung (Visitenkarten/Briefpapier/Kuverts), Einladungskarten / Grußkarten / Glückwunschkarten, Geschäftsberichte / Imagebroschüren / Kundenzeitschriften, Verpackungen, Bücher, Hobby, Direct Mailing sowie die Sonderpreise Nachwuchs-Ideen und Papier.

Einreichungsschluss ist der 1. Juli 2013. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse am 10.10.2013 statt.

Kommentieren