Papier Union auf synthetischen Wegen

Willkommen zurück am Schirm. Nach ein paar Wochen Pause gibt’s gleich wieder Neuigkeiten aus der großen Welt der Papiere. Wir starten allerdings ganz untypisch – nämlich mit bedruckbarem Kunststoff.

Die Papier Union hat unter dem Motto „Synthetics for a new design.“ einen neuen Musterfächer erstellt, in dem sie einige ihrer Produkte zusammengefaßt hat. Da die einzelnen Sorten auch bedruckt bzw. anderweitig veredelt sind, gewinnt man einen Eindruck über die Verwendungsmöglichkeiten.

Als Liebhaber schöner Papiere fühlt man sich etwas verloren, wenn man diese künstlichen Stoffe zwischen den Fingern fühlt. Allerdings gebe ich zu, daß sie neue gestalterische Möglichkeiten eröffnen.

Autor: Torsten Prinzlin

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.