»Projekt 16« – 16 Papiere für 16 Designer

»16« ist das neueste Werk in der Reihe der Fedrigoni-Publikationen. In zwei Bänden dienen 16 von Fedrigoni produzierte Papiere als Grundlage für die Ideen von 16 Buchdesignern.

Der Name basiert auf den 16-seitigen Buchabschnitten. Der erste Band »16/1« wurde am 11. Oktober 2012 in Anwesenheit der acht beteiligten Designer bei der Buchmesse in Frankfurt vorgestellt. Die Designer erhielten je einen 16-seitigen Abschnitt und unterschiedliche Papiere. Die Aufgabe bestand darin, sich auf die Besonderheiten des jeweiligen Papiers zu fokussieren, das Wesen der Buchform zu erkunden und dabei ihre durch unterschiedlichste kulturelle Hintergründe geprägte schöpferische Identität auszudrücken.

Die Beiträge umfassen Geschichten und spielerische Aufgaben, die das Papier auf ihre Art und Weise zelebrieren. Zusammen mit den charakteristischen Merkmalen des Papieres, wie Helligkeit, Transparenz oder Lichtbrechung und den gedeckten Farben, entsteht eine interessante Mischung.

Thomas Manss & Company war für die Art Direktion sowie für einen der Abschnitte verantwortlich. Darüber hinaus enthält »16/1« Beiträge von Sánchez/Lacasta (Spanien), Roberto Necco und Roberto Balocco von Elyron (Italien); Wijntje Van Rooijen & Pierre Péronnet (Frankreich), Kameel Hawa (Libanon), Frédéric Teschner (Frankreich), Rainer Groothuis (Deutschland) und Studio Joost Grootens (Niederlande).

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz