26 Zoll für die Bildbearbeitung

Für die Bildbearbeitung bringt NEC Display Solutions ein neues LCD-Display auf den Markt. Der SpectraView 2690 wurde für Anwendungen aus dem Bereich Farbmanagement wie Bildbearbeitung, Grafik und Druckvorstufe entwickelt.

Nach Angaben von NEC bietet der Monitor mit 16:10 Auflösung u.a. eine über 23 Prozent größere Abdeckung im Vergleich zum Adobe RGB Farbraum (size, typ.). Für den Einsatz im digitalen Print-Workflow konzipiert, soll der Monitor zur Simulation von Druckergebnissen im Softproof oder als Kontrolle von Farben und Layouts in der Mediengestaltung dienen.

Für Hardwarekalibrierung sorgt eine programmierbare 12-Bit Gamma-Korrektur mit 12-Bit Look-up-Tabellen, jeweils getrennt für die Farben Rot, Grün und Blau. Mit dem SpectraView 2690 wird auch die neue SpectraView Profiler Software 4.1 mitgeliefert. Sie verfügt über einen neuen Kalibrierungs-Algorhythmus und erlaubt es, unterschiedliche Gamma-Einstellungen und Kalibrierungsprofile zu erstellen und beliebig zu laden. Der Anwender kann individuelle Kalibrierungs-Parameter wählen und sie als Set abspeichern. Außerdem kann der Monitorweißpunkt eingestellt, aus anderen Messungen übernommen oder als nativer Monitorweißpunkt gewählt werden.

Das neue Modell SpectraView 2690 ist ab sofort im Handel zum Preis von ca. EUR 2.119,00 verfügbar. Zum Lieferumfang gehören die SpectraView Profiler Software auf CD, das individuelle Messprotokoll, Strom- und Signalkabel, ein Handbuch für Monitor und Software sowie die Installations- und Treiber-CD. Optional erhältlich ist eine kostenlose Blendschutzhaube.NEC Display Solutions Europe gewährt drei Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz