Adobe: neue Hausschrift

Adobe hat sich eine neue Hausschrift gegönnt. Die »Clean« soll im Laufe der Zeit »Myriad« und »Minion« ersetzen.

Wie dem Adobe-eigenen Blog »Typblography« zu entnehmen ist, war es das Ziel, einen einzigartigen, frischen Look zu kreieren.

Die bisher eingesetzten Schriften »Myriad Pro« und »Minion Pro« sehe man als zeitlose Klassiker an, die mittlerweile auch in anderen und ähnlichen Unternehmen eingesetzt werden.

David Lemon beschreibt in seinem englischsprachigen Blog die Entstehungsgeschichte und weitere Details zur neuen Schriftfamilie.

Derzeit gibt es seitens Adobe keine Pläne, »Clean« auch regulär zum Kauf anzubieten.

Kommentieren