Sans Forgetica – Schrift zum besseren Merken von Notizen

Um sich an Studiennotizen besser erinnern zu können, hat das Royal Melbourne Institute of Technology eine Schrift gestaltet, die ganz bewusst schwieriger zu lesen ist. Was es damit auf sich hat, erfährt man hier.

Sans Forgetica - Font zum besseren Merken von Notizen

Sans Forgetica basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Schrift wurde unter Verwendung von Prinzipien der kognitiven Psychologie entwickelt, um dabei zu helfen, sich besser an Notizen erinnern zu können.

Der Font ist undeutlicher zu lesen als die meisten anderen Schriften – und das mit Absicht. Laut den Wissenschaftlern aus Melbourne würde durch die erzielte Schwierigkeit beim Lesen der Sans Forgetica das Gehirn zu einer intensiveren Verarbeitung der Informationen angeregt werden. Die schwierig zu lesende Schrift sorge also dafür, dass man sich zum Beispiel Studiennotizen leichter merken könne.

Die Gestaltung der Schrift erklärt

Um die Schrift mit der »optimalen Leseschwierigkeit« zu gestalten, hat das Royal Melbourne Institute of Technology mit dem Dozenten und Typografen Stephen Banham zusammengearbeitet und in wissenschaftliche Tests die Gestaltung der Schrift weiter verfeinert. Die Entstehung der Schriftart wird in mehreren Videos auf dem YouTube-Kanal der RMIT University erläutert.

Gestaltung des Fonts zum besseren Merken von Notizen

Download und Selbstest

Ob sich mit Sans Forgetica Texte und Notizen leichter merken lassen, kann man ganz einfach selbst herausfinden. Die Schrift gibt es im OpenType-Format kostenlos zum Downloaden und als Extension für Google Chrome.

Kommentare

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz