Das Plakat

Mit fast 500 Plakaten von rund 200 Kreativen bietet das großformatige Buch aus dem Verlag Prestel einen umfangreichen Überblick über die Geschichte des Plakats von den Anfängen bis heute.

Das Plakat - 200 Jahre Kunst und Geschichte

Plakate begleiten politische Ereignisse genauso wie die Film- und Theatergeschichte. Sie dokumentieren die gesellschaftliche Entwicklung und spiegeln nicht zuletzt die Kunst und ihre wechselnden Stile.

Diese Publikation zeigt die ganze Bandbreite der Gestaltung und stellt führende wichtige Plakatkünstler mit exemplarischen und bedeutenden Werken vor. Zu sehen gibt es unter anderem Plakate aus verschiedenen Epochen wie Jugendstil oder Art déco, Weltkriegsplakate, Protestplakate, Plakate im PopArt-Stil, Typoplakate, Plakate mit Schockwerbung, polnische Plakate, chinesische Plakate, Werke der 30er, 50er, 70er, 80er und 90er sowie Arbeiten der neueren Zeit.

Seiten aus dem Buch »Das Plakat«

Durch das großzügige Format des Buchs entfalten die Abbildungen eine entsprechende Wirkung und alte Plakat-Schätze erstrahlen im neuen Glanz. Außerdem lohnt es sich, näher hinzuschauen und Details gezielt auszumachen.

»Das Plakat – 200 Jahre Kunst und Geschichte« bietet somit eine unverbraucht wirkende Sammlung, die mit überraschenden und ungewöhnlichen Motiven aufwartet und für reichlich Inspiration sorgen kann.

Das Buch von Jürgen Döring und dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg hat einen Umfang von 384 Seiten (Format: 22,5 x 30,0 cm, Hardcover mit Pappband). Für 49 Euro ist die Publikation im Fachhandel erhältlich.

Preis:
EUR 49,00
Ausführung:
Hardcover, 384 Seiten
Verlag:
Prestel
ISBN:
9783791359854
Bewertung:
4.5 4

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.