Grundkurs Typografie und Layout – für Ausbildung und Praxis

Seit fast 15 Jahren gibt es schon den »Grundkurs Typografie und Layout«. Mittlerweile liegt die sechste überarbeitete Auflage des Klassikers vor. Claudia Korthaus erklärt Konzepte und Begriffe der Typografie und veranschaulicht Regeln anhand von Praxisbeispielen.

Grundkurs Typografie und Layout (Buch-Cover)

Von der passenden Schriftwahl über Bild- und Textplatzierung bis hin zur Gesamtkomposition erfährt man hier Wissenswertes über Schrift und Schriftwirkung, Schriftklassifikation, Buchstaben, Wörter, Zeilen, Seiten, Papierformate, Mikrotypografie in InDesign und vieles mehr. Zudem zeigen viele Beispiele aus der Praxis, wie sich bereits mit kleinen Korrekturen große Wirkungen erzielen lassen.

Neben einem Exkurs in die Geschichte der Schrift und der Schriftentwicklung stellt das Kapitel »Schriftschnitt und Schriftfamilien« unter anderem bekannte Designer und ihre Schriftarten vor.

Seiten aus dem Buch „Grundkurs Typografie und Layout“

Was sich alles mit Buchstaben anstellen lässt, wird in einem eigenen, ausführlichen Kapitel beschrieben. Dort geht es beispielsweise um Serifen, Ligaturen, Wortabstände, Zeichenabstände und mehr.

Wichtige Informationen zu Ausrichtungsarten, optimaler Zeilenlänge, zum Zeilenabstand etc. erfährt man in »Wort und Zeile«. Die weiteren Kapitel des Buchs beschäftigen sich ausführlich mit Themen wie Satzspiegel, Gestaltungsraster, Platzierung von Text bzw. Bild und vieles mehr. Den Abschluss bilden Schwerpunkte zu Typografie im Web sowie Schrifttechnologien.

Ein umfangreicher »Index« führt gezielt zu Fachbereichen des Buchs. Somit eignet sich »Grundkurs Typografie und Layout« neben Studium und Ausbildung auch als Nachschlagewerk für die Praxis.

Das Buch hat einen Umfang von 344 Seiten und ist im Verlag Rheinwerk* erschienen. Es kann für 29,90 Euro im Handel erworben werden.

Preis:
EUR 29,90
Ausführung:
Broschiert, 344 Seiten
Verlag:
Rheinwerk
ISBN:
9783836276221
Bewertung:
4.8 4

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.