Neuro-Design

Wie lässt sich mit typographischer Gestaltung die Gehirntätigkeit steuern? Warum kaufen Menschen plötzlich die doppelte Menge an Dosensuppen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Buch von Martin Ludwig Hofmann. Es führt in die Grundlagen des Neuro-Designs ein und vermittelt Techniken für die Praxis.

Neuro-Design

Es gibt viel, was Design und Marketing noch von Neurowissenschaften und Psychologie lernen können. Dieses Buch möchte Designern und Marketing-Experten einen Zugang zu diesen Informationen ermöglichen und hilfreiche Kenntnisse für den Berufsalltag vermitteln.

In den drei großen Kapiteln »Grundlagen«, »Techniken« und »Grenzen« wird dem Neuro-Design auf den Grund gegangen. Martin Ludwig Hofmann beschäftigt sich nicht nur mit der Frage, was Neuro-Design ist und was nicht. Es geht darum, wie das menschliche Gehirn tickt und wie sich die Erkenntnisse und die daraus resultierenden psychologischen Tricks im Design und Marketing nutzen lassen.

Die Beispiele beschreiben generierte Emotionen im Gehirn, kleine Reize und unbewusste Verhaltensweisen von Menschen. Im Rahmen einer Studie werden Probanden plötzlich bereit, mehr für einen wohltätigen Zweck zu spenden. Warme Kaffeebecher führen dazu, mehr Sympathie für die fremde Person gegenüber zu entwickeln und einer alten Krankenhaus-Ruine wird durch freundliche Fakten ein positives Image verpasst.

»Neuro-Design« ist, gemäß der Materie, ein eher textlastiges Buch, das mit wenigen Illustrationen auskommt. Hier geht es um den Inhalt, der entdeckt werden möchte. Das Ganze liest sich jedoch recht flüssig. Obwohl der akademische Hintergrund natürlich vorhanden ist, hat es der Autor dennoch geschafft, die Themen unterhaltsam aufzubereiten. Somit wird das Buch für Kreative interessant, die einen Blick auf die psychologischen Aspekte in Design und Marketing werfen möchten.

Erschienen ist »Neuro-Design« im Verlag Wilhelm Fink. Es hat einen Umfang von 231 Seiten. Für 29,90 Euro ist das Buch im Fachhandel erhältlich.

Preis:
EUR 29,90
Ausführung:
Geb. Ausgabe, 231 Seiten
Verlag:
Wilhelm Fink
ISBN:
9783770564200
Bewertung:

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.