»FinePix S6500fd« mit Gesichtserkennung

Ob Portrait, Gruppenbild oder Party-Foto: Das menschliche Gesicht gehört zu den mit Abstand meist fotografierten Motiven. Die »FinePix S6500fd« kombiniert Gesichtserkennung mit hoher ISO Empfindlichkeit und 10,7fach Zoom.

Das Modell ist mit einem 6,3 Megapixel Super CCD der sechsten Generation sowie dem Real Photo Processor II ausgestattet. Voll automatisch analysiert die Kameraelektronik das Motiv und erkennt und unterscheidet dabei bis zu zehn einzelne Gesichter – gleichgültig, ob in einer Landschaftsaufnahme oder beim spontanen Schnappschuss. Dieses soll in einer Geschwindigkeit von ca. 0,04 bis 0,05 Sekunden geschehen. Sobald die Kamera die im Motiv enthaltenen Gesichter definiert hat, optimiert sie automatisch die Einstellungen und stellt Fokus und Belichtung ein.

Neben der Gesichtserkennung nimmt sich die »FinePix S6500fd« auch einer weiteren »Problemzone« des Bildermachens an: dem Fotografieren bei wenig Licht. Sie erreicht eine Empfindlichkeit von bis zu 3200 ISO bei voller Auflösung. Die hohe Lichtempfindlichkeit der neuen »FinePix S 6500fd« soll den Blitz in zahlreichen Situationen überflüssig machen.

Die Kamera verfügt über ein Fujinon 28-300mm Zoomobjektiv mit manuellem Einstellring für die Brennweite. Der optional verfügbare Weitwinkel Adapter erweitert die Brennweite auf bis zu 22,4 mm.

Die »FinePix S6500fd« soll ab September verfügbar sein. Der Preis soll zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt gegeben werden.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz