BOXHORN 2×7

Was treibt Kreative an den Rand eines Herzinfarktes? Was lässt die Herzen der Designer höher schlagen? Was bringt ihre Herzen zum Rasen? Kreativ formulierten und visualisierten Studenten des Fachbereichs, Alumni und Fremdautoren herzhafte Beiträge für das Magazin.

Begründet als Diplomarbeit zweier Studentinnen im Sommer 1998, erschien mit der BOXHORN eines der ersten Hochschulmagazine Deutschlands, das komplett in studentischer Selbstverwaltung entsteht.

Von einem hauseigenen Magazin von Studenten für Studenten entwickelte sich das Projekt bald zu einem überregional bekannten Designmagazin mit stetig variierenden, inhaltlichen Schwerpunkten.

In der aktuellen Ausgabe geht es um folgende Bereiche:

> Reportage: Die BOXHORN bei Europas größtem Designevent ›Designmai‹ in Berlin.
> Exklusiv: Rennsportfotograf Joseph Emonts-pohl zielsicher zum Erfolg.
> Two Tribes: Die Stuttgarter Werbeagentur im Interview.
> Heimat in der Fremde: Vier unzensierte Wahrheiten über das Studieren im Ausland.
> Intime Einblicke: La Muschi Mania – Auf der Spur des ganz privaten FotoarSchivs.
> Service: Nie wieder durchfallen bei der Eignungsprüfung
> und viele mehr…

»BOXHORN 2×7« kann für 7 Euro (+ Versandkosten) auf der Website des Magazins bestellt werden. Kontakt: boxhorn@fh-aachen.de

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz