»Design Börse« in Köln

Internationale Designklassiker des 20. und 21. Jahrhunderts gibt es Ende Mai im Coloneum in Köln zu sehen. 130 Anbieter aus ganz Europa haben sich für die »Design Börse« angekündigt.

Designklassiker, modern design objects, Architektenmöbel – seltene Glasobjekte der 30er bis 50er Jahre des letzten Jahrhunderts von venini, Seguso oder Kosta und Holmegaard sind ebenso vertreten wie Leuchten, Sofas, Stühle, Schmuck von ausgesuchten Designern oder Keramik und Wohntextilien der 30er bis 90er Jahre des 20. Jahrhunderts.

Laut Veranstalter können die vorgestellten Designartikel direkt erworben und mitgenommen werden. Die »Design Börse« möchte zudem Wert auf ein angenehmes Ambiente legen und untermalt den Event mit Lounge-Musik, Objekten und Catering.

Die Veranstaltung findet am 29. Mai 2011 statt. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz