Anzeige

Designers Skulls 2007

Zum zweiten Mal bietet »Designers Skulls« eine Spielwiese für Kreative: Gesucht wird der »Schädel des Jahres 2007«.

Kreative sind aufgerufen, ein Totenkopf zu zeichnen. Laut Initiator Ekkehard Beck soll bei diesem Wettbewerb eher der Spaß im Vordergrund stehen und eine Möglichkeit gegeben werden, »sich auf das Sinnloseste zu entfalten«.

Zu gewinnen gibt es die Trophy »Schädel des Jahres 2007«. Der zweite und dritte Platz erhält Plakate von »Designers Skulls« und »Urban Dedication«. Alle angenommenen Arbeiten werden auf der Website von »Designers Skulls« veröffentlicht.

Bis zum 31. Dezember 2007 können noch Schädel im Vektorformat bei »Designers Skulls« eingesandt werden.

Kommentieren