Digital Creators Contest 2002

Zum zweiten Mal schreibt Canon Inc., Tokyo, den Canon Digital Creators Contest auf internationaler Ebene aus. Der Wettbewerb steht jedem offen, der sich kreativ und innovativ mit dem Medium Digitales Bild, Grafik und/oder Video auseinandersetzt. Die Gold Awards in jeder der vier Kategorien sind mit jeweils 20.000 US$ dotiert. Bis zum 3. September 2002 können Arbeiten eingereicht werden.

Um neue Talente zu entdecken und zu fördern hat Canon Inc. im Jahr 2000 den Digital Creators Contest ins Leben gerufen, der für Profis und Amateure zugänglich ist. Im vergangenen Jahr wurde der Wettbewerb auf eine weltweite Plattform gestellt. Aus 57 Ländern gingen 6.209 Arbeiten ein, die im Dezember prämiert wurden.

In diesem Jahr wird die Teilnahme insofern erleichtert, als dass neben Tokyo weitere Sammelstellen in Amsterdam, New York, Hong Kong und Sydney eingerichtet wurden.

Der Wettbewerb ist in vier Kategorien ausgeschrieben: Digitale Fotografie (Print), Digitale Grafik/Illustration (Print), Digitaler Kurzfilm und Webdesign. Die Gewinner des Gold Awards erhalten neben dem Preisgeld in Höhe von jeweils 20.000 US$ die Reise nach Japan zur Preisverleihung im Dezember 2002. Den Zweitplazierten winken jeweils 5.000 US$, den Bronzegewinnern jeweils 1.000 US$. Drüber hinaus werden weitere Ehren- und Spezialpreise der beteiligten Sponsoren vergeben.

Die Jury setzt sich aus renommierten internationalen Künstlern und Kreativtechnikern, Fotografen und Grafikern zusammen, die die eingereichten Werke nach ihrer Originalität und Kreativität, Innovation, Ausdruckskraft und Botschaft beurteilen. Weitere Informationen zur Jury sind in den Teilnahmebedingungen enthalten.

Canon sucht auf diesem Wege die Kreativtalente der kommenden Generationen im Bereich digitaler Bildtechniken und bietet ihnen mit diesem Wettbewerb die Gelegenheit, Visionen, die auf originelle Weise zum Ausdruck gebracht werden, der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz