Frühlings-Edition des »handmade supermarkets«

Die erste Ausgabe der Frühlings-Edition des »handmade supermarkets« wurde für den 14. April 2013 angekündigt. Mit dabei sind rund 60 Aussteller mit ihren handgemachten und fair gehandelten Produkten.

Angeboten wird Kunst, Fotografie, Lampen, Bettwäsche, Schürzen, Kuscheltiere und fair produzierte Mode für den kommenden Frühling und Sommer: von in Kreuzberg gefertigten Clogs über Fair-Trade-Shirts gibt es die neuen Kollektionen von verschiedensten Berliner Designer/innen zu sehen und zu kaufen.

Auf dem Markt kann einer Goldschmiedin bei der Herstellung von Ringen zuschaut werden. Außerdem gibt es Essen – von selbstgebackenem Kuchen über vegane Burger, frisch gemachte Smoothies, spanische Tapas und mehr.

Der handmade supermarket findet am 14. April 2013 von 11 bis 18 Uhr in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Kommentieren