Magazin »archiv/e« erschienen

Die Erstausgabe des Blog-to-Print-Magazins »archiv/e« ist veröffentlicht. Sie ist im Onlineshop auf archivemag.de und in ausgewählten Magazin- und Lifestyle-Stores deutschlandweit zu finden.

archive-ausgabe-1

Mit dem »archiv/e« wird bewusst auf ein analoges Medium gesetzt, das Inhalte aus den heutigen Datenmengen konzentriert, zusammenstellt und nachhaltig in einem Druckprodukt verstetigt. Das entschleunigte Lesen der Publikation steht dabei gegensätzlich zum schnellen Timeline-Scrollen.

Die Erstausgabe fügt Fragmente des digitalen Journals stepanini von Stephanie Wißmann zusammen. Es handelt vom Reisen, von gutem Essen und Literatur. Die Gedanken der Autorin zu Themen wie Prokrastinieren, Arbeiten und bewusstem Leben werden ergänzt durch persönliche Prologe.

Das archiv/e Magazin wendet sich sowohl an Kreative, Blogger und deren Leserschaft als auch an Lifestyle- und Kultur-Interessierte. Für 11 Euro kann die ca. 100 Seiten umfassende Ausgabe, die in einer limitierten Auflage von 1.500 Stück erschienen ist, erworben werden.

Kommentieren