Welt aus Glas: Transparentes Design

Die neue Ausstellung der Wilhelm Wagenfeld Stiftung blickt zurück auf das 20. Jahrhundert und verfolgt die Entwicklungslinien bis zu aktuellen Diskussionen über eine gläserne Welt.

Die Ausstellung beschäftigt sich u.a. mit »Transparenz« als Schlüsselbegriff unserer Gegenwart und möchte zum Nachdenken und Diskutieren animieren. Vom 24. November 2017 bis zum 22. April 2018 sind Objekte aus verschiedenen Bereichen zu sehen – vom gläsernen Architekturmodell über durchsichtige Haushaltgeräte und Möbel bis hin zu transparenter Mode und vieles mehr.

Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, den 23. November 2017 um 18 Uhr im Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen. Vorab gibt es hier schon mal ein paar Impressionen von den Exponaten:

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz