Zeichnen – kreatives Scribbeln

Im August Dreesbach Verlag ist »Zeichnen.« erschienen. Agnes von Rogister zeigt anhand von mehreren Beispielen, wie aus einem ersten Bleistiftstrich Ideen entstehen können.

zeichnen-abb1

Das handliche Büchlein soll Leser ermutigen, selbst den Stift in die Hand zu nehmen und der Kreativität freien Lauf zu lassen. Es bietet großzügigen Raum fürs eigene Ausprobieren. Die Hälfte des Heftes steht zum Scribbeln bereit.

zeichnen-abb2

»Zeichnen. Ideen umsetzen durch kreatives Scribbeln.« ist für 14,80 Euro im Handel erhältlich (ISBN: 978-3-944344-53-0).

Kommentieren