Gmund feiert Bauhaus

Die Büttenpapierfabrik Gmund feiert das Bauhaus-Jubiläum. Neben dem Bauhaus-Papier, das zusammen mit Stiftung Bauhaus Dessau entwickelt wurde, gibt es Notizblöcke, Hefte und Co. im Bauhaus-Stil sowie eine Aktion zum Mitmachen.

Gmund Bauhaus Dessau

Bauhaus-Papier

Das Papier zum Bauhaus-Jubiläum wurde bereits Ende letzten Jahres angekündigt. Die Tegernseer entwickelten ihre Kreation in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bauhaus Dessau. Entstanden ist ein Papier, das modern, ästhetisch und unaufdringlich herüberkommen soll.

Um sich selbst einen Eindruck von der Kollektion machen zu können, bietet Gmund einen (kostenpflichtigen) Muster-Service an, mit dem sich einige Proben anfordern lassen.

Bauhaus Cubes

Gestaltet im Bauhaus-Stil

Neben dem Papier gibt es jetzt auch Notizhefte, Blöcke und Cubes im Bauhaus-Stil. Bei dem Schreibbedarf findet ebenfalls das Gmund Bauhaus Dessau Papier Verwendung.

Die Notizhefte werden für 12,90 Euro angeboten, den Notizblock »Dreiklang« gibt es für 9,81 Euro und die Cubes sind für jeweils 14,90 Euro zu erwerben.

Bauhaus Notizzettel

Außerdem veranstalten die Tegernseer einen Wettbewerb auf Instagram. Gesucht sind die »Bauhaus-Momente«. Verlost werden Tickets für das UNFOLDED Design & Print Festival sowie Gutscheine für den Gmund-Shop.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz