Amendo Perfect Skin

OneVision hat der neuen Version seiner Bildoptimierungs-Software »Amendo« zusätzliche Features hinzugefügt. Die Funktion »Perfect Skin« soll bei der Korrektur von Hauttönen behilflich sein.

Eine Gesichtserkennung identifiziert Gesichter, analysiert deren Hautfarben und führt Korrekturen durch, um die »perfekte Haut« zu erzeugen. Die typischen Charakteristika der verschiedenen Hautfarben-Typen sollen dabei nicht verändert werden. OneVision spricht von natürlichen und realistischen Resultaten, die das Gesamtbild positiv beeinflussen.

Darüber hinaus kann in der neuen Version von »Amendo« der minimale/maximale Tonwert angegeben und die Papierfarbe simuliert werden. Außerdem bietet die Software Optimierungen bei der Lichter- und Tiefenkorrektur und unterstützt zusätzliche Dateiformate wie PNG oder RAW.

»Amendo« richtet sich an Druckereien und Verlage, die auf der Suche nach automatisierter Bildoptimierung sind.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz