Canons neues Flagschiff

Mit der EOS-1D X Mark II stellt Canon das neue Flaggschiff der EOS-Serie vor. Die Entwicklung basiert auf dem Feedback von Fotografen aus der ganzen Welt.

canon-eos-1d-x-mark-ii-abb1

Das neue Modell setzt auf Tempo, damit professionelle Anwender die Möglichkeit haben, selbst flüchtige Momente festzuhalten – mit Reihenaufnahmen von bis zu 14 Bildern pro Sekunde bei voller AF/AE Nachführung oder 16 Bildern pro Sekunde im Live View Modus.

Die EOS-1D X Mark II bietet einen 20,2 Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor, den neu entwickelten Al Servo AF III+ sowie die Möglichkeit, 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen. Der ISO-Bereich liegt bei 100-51.200 und kann von 50 bis zu 409.600 erweitert werden. Damit sind, laut Angaben von Canon, Aufnahmen bei fast vollständiger Dunkelheit möglich.

canon-eos-1d-x-mark-ii-abb2

Sowohl dem Griff als auch den Bedienelementen wurde ein neues Design verpasst. Durch die Detail-Optimierungen soll die Kamera ansprechend in der Hand liegen und die Funktionen für Fotografen leicht erreichbar sein.

Die EOS-1D X Mark II ist voraussichtlich im Mai 2016 für ca. 6.299 Euro im Handel erhältlich.

Kommentare

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz