Anzeige

Neuer 22-Zoll LCD-Monitor von Eizo

Eizo hat einen neuen Monitor im 16:10 Format vorgestellt. Beim S2231W setzen die Nettetaler gezielt auf die PVA-LCD-Technik.

Nach Angaben des Herstellers soll sich der Monitor deutlich vom Umfeld der herkömmlichen 22-Zoll-Bildschirme abheben.

Zur Ausstattung gehören flexible Standfüße, integrierte Lautsprecher und ein USB-Hub. Die Arbeitsfläche des Widescreen-Monitors beträgt 1.680 x 1.050 Bildpunkte.

Eine Overdrive-Funktion verspricht beschleunigtes Umschalten zwischen beliebigen Farbtönen. Dadurch sollen rasche Bildwechsel ohne störende Verzögerung erzielt werden. Die mittlere Schaltzeit zwischen Farbtonwechseln beträgt 8 ms. Je ein DVI-I- und DSub-
Eingang erlauben den gleichzeitigen Anschluss von zwei Computern.

Ab Januar 2008 wird der neue Schirm erstmals in Deutschland ausgeliefert. Sein Preis wird voraussichtlich bei ca. 590,- Euro liegen.

Kommentieren