Nichts für Langfinger

»DICOTA Secure« heisst das neue Notebookschloss, das Notebooks, unabhängig vom verwendeten Sicherheitsschlitz, Schutz vor Diebstahl bieten soll.

Der in den Sicherheitsslot eingeführte Stift verfügt über Stahlflügel und adaptiert sich in der Länge. »Secure« passt sich so dem Umfang und der Tiefe des vorhandenen Schlitzes an.

Mit einem 9-Scheiben-Schließmechanismus sollen 20.000 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten Langfinger zur Verzweiflung treiben. Als Sicherung für mobile Rechner in Unternehmen und Bildungseinrichtungen hat DICOTA den Stift mit einem 5,5 mm starken Kabel ausgestattet, das das Notebook vor unbefugtem Entfernen schützt.

Der Schutzpatron für Notebooks ist zu einem Preis von 39,90 Euro im Handel verfügbar. Zwei weitere Versionen von »Secure« (eine Version mit Generalschlüssel und eine »Twin-Version« zur Sicherung von zwei Geräten gleichzeitig) sind auf Anfrage bei DICOTA erhältlich.

Kommentieren