QuarkXPress 2016 angekündigt

Quark Software Inc. kündigt QuarkXPress 2016 an. Die nächste Version der Layout-Software für Print und digitales Publishing soll im zweiten Quartal dieses Jahres erscheinen.

quark-xpress-2016-ankuendigung

Zu den neuen Features von QuarkXPress 2016 gehören unter anderem:

  • Umwandeln von PDF-, Illustrator- und EPS-Dateien in native QuarkXPress Objekte
  • Illustrator und Microsoft Office Objekte als native QuarkXPress Objekte einfügen
  • Erstellen und Exportieren von HTML5-Publikationen
  • Mehrstufige Farbverläufe
  • Unterstützung von OpenType Stylistic Sets
  • Farbwähler Werkzeug (Farbpipette)
  • Unterstützung des Touchpads für Gestensteuerung (nur Mac)
  • Suchen und Ersetzen von geschützten Leerzeichen und anderen Zeichen
  • Zusätzliche dynamische Hilfslinien für Textrahmen-Spalten
  • Textrahmen an Text anpassen
  • Überarbeitete moderne Benutzeroberfläche jetzt auch für Windows
  • Option zur Vergrößerung der Maßpalette um 50%
  • Inhaltsvariablen umbrechen automatisch am Zeilenende
  • Unterstützung von ICCv4-Profilen
  • und mehr

Anwender, die eine neue Vollversion oder ein Upgrade von jeder(!) Vorgängerversion auf QuarkXPress 2015 erwerben, erhalten das Upgrade zu QuarkXPress 2016 kostenlos, wenn es erscheint. Für bestehende QuarkXPress 2015 Anwender bietet Quark einen reduzierten Upgrade-Preis von € 199,- für das Upgrade auf QuarkXPress 2016 an.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz