Spiegelnde Festplatte

Pauline Deltour hat für LaCie eine Festplatte entworfen, die komplett von Spiegelglas umgeben ist und auf einem Präsentationsständer aus Ebenholz positioniert werden kann.

Die französische Designerin bezieht ihre Inspiration aus Alltagsgegenständen und kreiert daraus eigene Kunstwerke. Bei der »LaCie Mirror« nahm sie den digitalen Speicher und verwandelte ihn in einen Spiegel.

Die LaCie Mirror lässt sich auf dem mitgelieferten Präsentationsständer positionieren und spiegelt ihre Umgebung wider. Eine Rille dient als Ablage für Kugelschreiber und Co.

Die Kapazität der Festplatte im Format 80 x 128 x 13 mm beträgt 1 TB. Als Schnittstelle gibt es einen USB 3.0-Anschluss. Für 289,99 Euro ist das Modell im Handel erhältlich.

Kommentieren