»Suitcase Fusion 2« erschienen

Extensis präsentiert mit »Suitcase Fusion 2« ihre nächste Generation der Fontmanagement-Software für Kreativ- und Produktionsumgebungen.

»Suitcase Fusion 2« wurde von Grund auf neu entwickelt und verfügt über die bewährten Funktionen für das Fontmanagement. Gleichzeitig liegt auch ein Fokus auf dem kreativen Aspekt der Typographie: Mit einer Reihe von Funktionen sollen Anwender ihre Schriften neu entdecken.

Die Glyph-Palette von »Suitcase Fusion 2« ermöglicht zum Beispiel eine Vorschau und Navigation der vielen tausend Glyphen, die unter Umständen in einer einzigen Schrift enthalten sind. Eine weitere Neuheit ist die »schwebende Vorschau«. Per Drag&Drop können Anwender die Vorschau eines Zeichensatzes auf ein Layout ziehen, um die Wirkung der Schrift besser zu beurteilen.

»Suitcase Fusion 2« beinhaltet u.a. Plug-ins für die automatische Aktivierung von Schriften. Diese aktivieren und deaktivieren Fonts in Programmen wie z.B. InDesign CS4, Illustrator CS4 sowie QuarkXPress 8. Zudem werden die Versionen der Creative Suite 3 sowie QuarkXPress 7 unterstützt.

Die Fontmanagement-Software steht auf der Website von Extensis zum Download für Mac bereit. Der Preis der Vollversion liegt bei 139,93 US-Dollar. Vorherige Versionen von Suitcase ab der Version X1 können für 69,97 US-Dollar aktualisiert werden. Außerdem bietet Extensis Testversionen an, die 30 Tage voll funktionsfähig sind.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz