Wacom Cintiq in 22 Zoll

Wacom hat seine Serie interaktiver Stift-Displays um das Cintiq 22HD touch erweitert. Das neue Modell kombiniert die bekannte Stift-Technologie mit Multi-Touch-Funktionalität, um den Anwendern noch intuitiveres und natürlicheres Arbeiten zu ermöglichen.

Das Drehen der Leinwand, das Ein- und Auszoomen eines Bildes oder Arbeiten per Fingerwisch verschieben etc. funktioniert auch mit Gesten. Damit soll das Cintiq 22HD touch einer traditionellen Erfahrung des Arbeitens mit zwei Händen und Materialien wie Farbe und Filzstift nahe kommen.

Ein 21,5 Zoll (54,6 cm) Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, ein rotierender Standfuß sowie 16 anwendungsspezifische ExpressKeys sind als Features aufgeführt. Das Display unterstützt außerdem die optional erhältlichen Stifte Art Pen und Airbrush, mit denen sich natürlich wirkende Pinseleffekte in Adobe Photoshop und Illustrator (ab CS3) sowie Corel Painter (ab Version 10) umsetzen lassen.

Das neue Cintiq 22HD touch ist zum Preis von 2.299,90 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) ab Mitte Mai 2013 über Wacom sowie im Handel erhältlich.

Kommentieren