Weiße Weihnacht bei Wacom

Wacom stellt pünktlich zur Weihnachtszeit das Graphire4 Classic in der White Edition vor. Das Stifttablett ist ganz in weiß gehalten und soll sich vor allem an Anwender richten, die hohe Design-Ansprüche haben.

Das weiße Graphire4 besitzt dieselben Features wie die bereits in metallic-silbern erhältliche Ausführung. Am oberen Rand des Tabletts befinden sich zwei frei programmierbare Funktionstasten, die mit häufig genutzten Tastenkombinationen wie z.B. »Strg« und »Alt« belegt werden können.

Auch der druckempfindliche Stift ist weiß und hat eine gummierte Grifffläche. Die zwei getrennten Seitenschalter sind mit den Funktionen »Rechtsklick« bzw. »Doppelklick« voreingestellt sind. Die obere Taste funktioniert als Doppelklick. Dreht man den Stift herum, lassen sich mit dem Radierer Korrekturen vornehmen. Die Spitze des Stiftes reagiert wie der Radierer ebenfalls auf die Druckstärke, mit der gearbeitet wird.

Die Graphire4 Classic White Edition (kompatibel zu PC und Mac) ist ab November 2006 erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 99,90 Euro (A6-Format) bzw. 199,90 Euro für das Graphire4 Classic XL White Edition (A5-Format).

Kommentieren