Tabulatoren

Wenn mit einem „linken Einzug“ gearbeitet wird, reagiert die erste Tab-Eingabe automatisch immer auf den Einzugswert, selbst wenn dieser nachträglich noch geändert wird – ganz praktisch beim hängenden Einzug, wenn ein Listenzeichen am Anfang steht.

Mit Alt-Tab wird der folgende Text exakt an den rechten Textblockrand geschoben, ohne dass ein rechtsbündiges Pfeilchen im Tab-Lineal gesetzt werden muss.

Für gleichmäßige Tab-Abstände stellt man die erste Position ein, drückt den „Festlegen“-Button, um die Markierung des Tab-Pfeilchens aufzuheben und trägt dann im Positionsfeld des Tab-Fensters hinter den Positions-Wert ein Pluszeichen und den gewünschten Abstandswert ein. Wieder den „Festlegen“-Button drücken, erneut „+Wert“ eintragen, festlegen, usw.

Autor: Florian Brands

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz