GoldEdition 2.0 von Linotype

Version 2.0 der Linotype »GoldEdition« ist da. Die DVD beinhaltet alle PostScript- und TrueType-Fonts aus den Schriftenbibliotheken von Linotype, Monotype und ITC.

Die Linotype GoldEdition 2.0 umfasst die Bibliotheken Linotype Originals, Monotype Originals, ITC Collection, TakeType Collection, Assorted Collection und Image Club Library ohne Duplikate. Neben den Fonts enthält die DVD einen 592 Seiten starken Katalog als PDF, der einen optischen Eindruck über das Spektrum der Fonts liefert und beschreibt, in welchen Formaten die einzelnen Schriften vorliegen.

Von den 7.500 Schriftschnitten der GoldEdition 2.0 sind seit der Version 1.7.1 4.011 neu hinzugekommen. Viele Schriftfamilien sind jetzt auch mit zentraleuropäischen Zeichen ausgebaut worden. Familien wie die Neue Helvetica und Frutiger haben einen kyrillischen Zeichensatzausbau bekommen.

3.549 Schriften aus der Vorgängerversion finden sich auch in der neuen Version. 402 davon hat Linotype mit einem Eurozeichen versehen. Einige der fremdsprachlichen Fonts, wie die arabischen, sind nicht länger enthalten. Kyrillische und griechische Schriftschnitte sind weiterhin Teil der GoldEdition.

Die GoldEdition 2.0 ist direkt bei Linotype für 7.999 Euro erhältlich und beinhaltet Lizenzen für zehn Arbeitsplätze.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz