New Typeface: Alida

Hubert Jocham stellt seine neue Schriftfamilie »Alida« vor. Die Antiqua gibt es in einer Text- und einer Display-Version.

Die ersten Ideen zu dieser Schriftart hatte Hubert Jocham vor etwa zwei Jahren. Er begann die Arbeit an einer Display-Serifen mit dünnen Haarlinien und schmalen aber klaren Serifen.

Lange Zeit wusste er nicht, was er schließlich damit anfangen sollte. Laut eigenen Angaben ist dieses eher ungewöhnlich für ihn – üblicherweise ist eine Tendenz zu schnellen Arbeiten an der Tagesordnung, um »lebendigere« Schriften zu kreieren.

»Alida Text« und »Alida Display« bieten jeweils 7 verschiedene Weights mit Italics. Die Text-Version bietet zusätzlich Smallcaps.

Schriftschnitte können einzeln, in verschiedenen Paketen (ExtensionPack und SmallPack) oder als komplette Schriftfamilie erworben werden – OpenType, Mac Type 1 und PC TrueType.

Weitere Muster und mehr Infos zur Entstehungsgeschichte sind auf der Website von Hubert Jocham in englischer Sprache zu finden.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz