Kalligrafisch zeichnen

Inspirationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für schwungvolle Motive: Die Künstlerin und Autorin Schin Loong zeigt in diesem Buch, wie man kalligrafisch zeichnet und mit Mustern und Strichen ästhetische Kompositionen erschafft.

Kalligrafisch zeichnen

Schin Loong bringt einen frischen Ansatz in die jahrhundertealte Kunst des schönen Schreibens. Mit ihren Anleitungen zeigt die Kreative, wie man kalligrafische Techniken nutzt, um Tiere und Objekte einzig und allein aus schwungvollen Linien zu Papier zu bringen.

Neben der geeigneten Wahl von Feder, Federhalter und Tinte ist zu sehen, auf welche Weise sich kalligrafische Methoden verwenden lassen, um ausdrucksstarke Illustrationen zu zeichnen. Die Tutorials beginnen zunächst mit einfachen Strichen und Schnörkeln. Später geht es dann in den Workshops um komplexe Darstellungen in Form von Tieren.

Seiten aus dem Buch »Kalligrafisch zeichnen«

Somit gestaltet sich »Kalligrafisch zeichnen« zu einem Buch für Kreative, die gern selbst mit der Hand zeichnen und experimentieren möchten und zudem auf der Suche nach ungewöhnlichen Ausdruckformen sind.

Die Publikation ist im Stieber Verlag herausgekommen. Es handelt sich dabei um die deutschsprachige Ausgabe von »Calligraphic Drawing«, die seinerzeit bei Rockport Publishers erschienen ist. Der Umfang beträgt 128 Seiten. Für 19,90 Euro ist die schlanke Fibel im Handel verfügbar.

Preis:
EUR 19,90
Ausführung:
Geb. Ausgabe, 128 Seiten
Verlag:
Stiebner Verlag
ISBN:
9783830714521
Bewertung:
5 3

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.