Siebdruck zu Hause – Kleinauflagen aus der eigenen Werkstatt

Pippa Parragh teilt in diesem Buch ihr Know-how rund um Siebdruck und verrät, wie man eine eigene kleine Druckwerkstatt kostengünstig selbst bauen kann.

Siebdruck zu Hause (Buch-Cover)

Pippa Parragh betreut in zwei Wiener Werkstätten als Meisterdruckerin Kreative bei der Umsetzung von Projekten. In ihrem Buch möchte die Grafikerin und Künstlerin nicht nur zeigen, was mit Siebdruck alles möglich ist, sondern auch näherbringen, dass das Siebdrucken zu Hause leichter ist, als man vielleicht im ersten Moment denkt.

Siebdruck-Werkstatt selber bauen: Im Buch wird beschrieben, wie es geht

Vor ein paar Jahren hat sie sich nämlich eine kleine Siebdruckwerkstatt zu Hause eingerichtet und teilt jetzt in diesem Buch mit, wie man mit kleinem Budget selbst aktiv werden kann. Aufgezeigt werden unter anderem günstige Alternativen zu herkömmlichen Werkzeugen. Außerdem gibt es bebilderte Anleitungen zum Bauen, Drucken, Beschichten, Belichten und mehr.

Anleitung im Buch: Druck auf Textilien

Mit den Tipps im Buch und dem entsprechenden Equipment lassen sich dann beispielsweise T-Shirts, Taschen, Verpackungen, Visitenkarten, Kalender, Geschenkpapier etc. bedrucken oder auch veredeln. Dabei werden auch unterschiedliche Materialien wie Papier, Holz, Metall oder Stein behandelt und inspirierende Druckerzeugnisse gezeigt.

»Siebdruck zu Hause« ist im Verlag Hermann Schmidt erschienen und hat einen Umfang von 160 Seiten (Format: 17 x 23 cm, fadengeheftete Schweizer Broschur mit offenem Rücken). Für 29,80 Euro kann das Buch direkt beim Verlag, im Fachhandel oder beispielsweise auch online über amazon.de* bestellt werden.

Preis:
EUR 29,80
Ausführung:
Broschur, 160 Seiten
Verlag:
Hermann Schmidt
ISBN:
9783874399388
Bewertung:
4.8 5

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.