Design ist mehr als schnell mal schön

Kreative sind im Rahmen von Designaufträgen häufig auch beratend tätig, ohne dafür eine entsprechende Vergütung zu erhalten. Maren Martschenko möchte dieses »Design-Dilemma« ändern. Mit diesem Buch soll der Weg in die gestaltende Beratung geebnet werden.

Buchcover: Design ist mehr als schnell mal schön

Die Grenzen des Berufsbildes der Designerin und des Designers haben sich in der heutigen Zeit verschoben. Womöglich werden bereits in der Briefing-Phase ungefragt Konzepte entwickelt. Außerdem muss der Kreative sich vielleicht auch Zeit nehmen, um herauszufinden, was das entsprechende Unternehmen denn nun wirklich benötigt. Allerdings kann nichts davon in Rechnung gestellt werden?

Wem das in der einen oder anderen Form bekannt vorkommt, findet sich vielleicht auch in diesem Buch wieder. Die Autorin Maren Martschenko möchte Designerinnen und Designer deshalb den Weg in die gestaltende Beratung ebnen und somit zu mehr Mitspracherecht und Zufriedenheit verhelfen.

Kapitel zum Gestaltungsauftrag der Wirtschaft und das Inhaltsverzeichnis aus dem Buch

Gezeigt wird, was gestaltende Beratung ist und was sie leisten kann. Es geht beispielsweise um das Selbstverständnis für Gestalterinnen und Gestalter, wie konkrete Angebote für gestaltende Beratungen aussehen können und um die eigene Arbeit und deren Vermarktung.

Ergänzend dazu werden Werkzeuge und Methoden aus der Welt von Beratern vorgestellt und Schritte aufgezeigt, wie man selbst beratend tätig werden kann.

»Design ist mehr als schnell mal schön« ist im Verlag Hermann Schmidt erschienen. Das Buch hat einen Umfang von 176 Seiten (Hardcover, Format: 16,5 x 24 cm). Für 32 Euro kann die Publikation im Fachhandel oder online* erworben werden.

Preis:
EUR 32,00
Ausführung:
Hardcover, 176 Seiten
Verlag:
Hermann Schmidt
ISBN:
9783874399371
Bewertung:
4.8 10

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.