Social Storytelling

Welche Möglichkeiten Storytelling in Social Media bietet und mit man es gezielt einsetzen kann, erklären Marie Elisabeth Müller und Devadas Rajaram in ihrem Buch. Über maßgeschneiderten Content für Facebook, Instagram, TikTok und Co.

Social Storytelling

»Social Storytelling« beschreibt die Kunst, aus Fakten, Produkten und Dienstleistungen interessante und animierte Geschichten zu erschaffen, um schließlich aus der Fülle an Postings im Netz wahrgenommen zu werden.

Marie Elisabeth Müller und Devadas Rajaram bieten mit diesem Buch eine Gesamtschau zum Thema. Die beiden Autoren zeigen, wie man Geschichten multimedial und gezielt für die jeweiligen Plattformen erstellen und aufbereiten kann.

Seiten aus Social Storytelling

Wozu kann ich Storytelling nutzen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das erste Kapitel der Publikation. Im zweiten Kapitel stellen Marie Elisabeth Müller und Devadas Rajaram ihren »Baukasten« mit bewährten Storytelling-Formen und den entsprechenden Werkzeugen vor.

Um professionelles Storytelling mit dem Smartphone in einer Mobile-first-Welt geht es schließlich im dritten Bereich des Buchs.

Social Storytelling: Seiten aus dem Buch

Das vierte Kapitel geht dann auf Details ein und beschäftigt sich beispielsweise mit Hashtags, Memes, Feeds sowie den Besonderheiten von Twitter, TikTok, Snapchat, Instagram und Facebook. In den abschließenden Bereichen wird dann das Finden der richtigen Strategie und das Messen von Kampagnen behandelt. Ein Ausblick auf Trends und Technologien ergänzt das Buch.

»Social Storytelling« zeigt somit, welche Methoden heutzutage angesagt sind, um zugeschnittenen Content für unterschiedliche Social-Media-Plattformen planen, erstellen und auswerten zu können. Das Buch ist im Verlag Rheinwerk* erschienen und hat einen Umfang von 336 Seiten. Es kann für 29,90 Euro im Handel erworben werden.

Preis:
EUR 29,90
Ausführung:
Klebebindung, 336 Seiten
Verlag:
Rheinwerk
ISBN:
9783836278126
Bewertung:
5 2

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.