Sponsored Content | Anzeige

Happy Semesteranfang: Adobe Creative Cloud für Studenten 65% günstiger

Weil Studieren eben nicht nur Kopfsache ist, sondern auch gutes Handwerkszeug braucht, unterstützt Adobe Kreative mit den Gestaltungstools von Adobe Creative Cloud: Als Student bekommt man während der gesamten Studienzeit 50% Rabatt auf alle Adobe Creative Cloud Tools. Und im ersten Jahr gibt es 65% Rabatt!

Adobe Creative Cloud für Studenten günstiger

Profi-Tools für Studierende

Für nur 19,34 € pro Monat inkl. MwSt. ist man mit der Gestaltung immer auf dem neuesten Stand und arbeitet von Anfang an mit über 20 professionellen Apps und Tools: Photoshop für Bildbearbeitung und Compositing, InDesign für Layouts (Print und Digital) oder Illustrator für Logos, Vektorgrafiken und Illustrationen. Mit Lightroom CC kann von jedem Endgerät aus Fotos der perfekte Look verpasst werden. Mit Adobe Premiere Rush CC, das bald erhältlich sein wird, lassen sich dann auch von unterwegs Videos erstellen, bearbeiten und teilen.

Außerdem hat man mit Adobe Stock eine große Materialsammlung für das nächste Kreativprojekt parat und kann mit TypeKit auf tausende Schriften zugreifen. Mit Premiere Pro und After Effects lassen sich Videos bearbeiten und mit Adobe XD eigene Apps prototypen.

Adobe Creative Cloud mit Rabatten für Studenten

Adobe Creative Cloud bietet Kreativen die passenden Apps, um kreative Ideen im Studium zum Leben zu erwecken. Weitere Pluspunkte: Dank der Cloud gibt es alle Updates und neuen Features ohne Umwege direkt nach der Veröffentlichung und alle Inhalte sind von jedem Gerät aus abrufbar.

Jetzt loslegen und den 65% Studentenrabatt von Adobe Creative Cloud holen! Mehr Infos zu den Tools gibt es auf der Website von Adobe.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz