Blade Runner – The Aquarelle Edition

Anders Ramsell hat seine Animation »Blade Runner – The Aquarelle Edition« fertiggestellt. Für die Interpretation des Science-Fiction-Klassikers von Ridley Scott hat der schwedische Künstler über 12.000 Aquarelle von Hand gemalt und als Film zusammengesetzt.

»Jeder, der schon mal eine Coverversion eines beliebten Songs spielte oder mit einem Ensemble auftrat weiß, dass man stets versucht, etwas Neues beizusteuern und Ideen zu realisieren, die das Dargebotene zu etwas eigenen macht«, so Anders Ramsell.

»Blade Runner – The Aquarelle Edition« soll den Betrachter durch seine Farben und Eigendynamik noch einen Schritt weiter in die Zukunft bringen. Der Schwede hat 12.597 Aquarelle im Format von ca. 1,5 * 3 cm angefertigt und zu einer Animation von ca. 35 Minuten Länge arrangiert.

Der Film kann auf der Website des Künstlers sowie auf YouTube angesehen werden.

Kommentieren