»dienacht« ist da – Ausgabe 2

Das Magazin »dienacht« richtet sich sowohl an Profis als auch an Studenten, die mit dem Zeitgeist gehen möchten. Dabei soll es als Inspiration und Information zugleich dienen.

In der zweiten Ausgabe werden Fotografen und Illustratoren vorgestellt. Außerdem gibt es Diplomarbeiten aus dem Bereich Buchgestaltung, Fotografie und Illustration zu sehen.

Das Format sollte ursprünglich nach der ersten Ausgabe verdoppelt werden. Aufgrund vorwiegend positiver Reaktionen entschloss sich Calin Kruse jedoch, lediglich minimale Änderungen vorzunehmen, so dass die aktuelle Größe nun in 150 x 180 mm vorliegt. Das Magazin erscheint zudem ab der zweiten Ausgabe zweisprachig in Deutsch und Englisch.

»dienacht« wurde in einer Auflage von 1.000 Stück im Offsetverfahren gedruckt und einzeln nummeriert. Ausgabe 2 hat einen Umfang von 124 Seiten und kann für 5 Euro zzgl. Porto auf der Website des Magazins angefordert werden.

Kommentieren