Spoonfork Ausgabe Eins

Unter den Namen »Spoonfork« ist ein neues Online-Magazin rund um Musik, Design und Medien erschienen. »Ausgabe Eins« wurde in Flash realisiert und lässt sich auf der Website durchblättern.

Spoonfork sieht sich als Spielwiese für junges Design, frische Musik und experimentellen Umgang mit einem Online-Medium. Der Name soll hierbei Programm sein: Spoonfork (zu deutsch: Löffelgabel«) steht für Dinge, die es vielleicht noch nicht gibt, aber geben sollte, für ästhetischen Anspruch und dass sich Stil und Humor nicht widersprechen müssen.

Die 67 Seiten des Magazin lassen sich durchblättern oder gezielt über das Inhaltsverzeichnis ansteuern und bieten zudem interaktive Elemente. Dabei wurde auch Wert auf textliche Inhalte gelegt.

Weiterführende Informationen

»Ausgabe Eins« kann auf der Website von Spoonfork in Augenschein genommen werden. Das Magazin soll voraussichtlich alle zwei Monate neu erscheinen.

Kommentieren