Etat-Kalkulator 2009/2010 erschienen

Der Freiburger Verlag creativ collection hat seinen Etat-Kalkulator überarbeitet. Die neue Ausgabe für 2009/2010 beschäftigt sich wieder mit Honorar-Beispielen für Print, Produktion und Medien.

Per Drehscheibe lassen sich etwaige Honorare für unterschiedliche Bereiche ermitteln. Hierdurch sollen sich Agentur- und Produktionskosten im Vorfeld einschätzen lassen. Auf Indexzahlen und Preisformeln wurde laut Angaben von creativ collection bewusst verzichtet.

Als Daten wurden unter anderem Kosten für Agenturleistungen, Anzeigen-Schaltkosten, Film, Video, Direktmarketing, Druckkosten, Onlinewerbung, Produktionskosten, Rundfunk- und TV-Werbung etc. hinterlegt.

Der Etat-Kalkulator kann einzeln (75 Euro zzgl. MwSt.) oder im Abonnement auf der ccvision-Website erworben werden.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz