Etat-Kalkulator in neuer Ausgabe

»creativ collection« bietet mit dem Etat-Kalkulator 2006/2007 eine Planungshilfe für die Marketing- und Werbebranche an, mit der sich Kosten im Vorfeld überschlagen lassen.

Ein Register erleichtert den Zugriff zu den Angaben: hinter den Stichworten Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehwerbung, Rundfunkwerbung, Direktmarketing, Außenwerbung, Honorare, Online-Werbung und Kalkulation verbergen sich entsprechende Angaben. Alle Daten gelten für den gesamten deutschsprachigen Raum inklusive den Besonderheiten der österreichischen Medien.

Mit der Drehscheibe am Ende des Etat-Kalkulators lassen sich auf einen Blick alle Kosten von 16 Medien und Werbedrucksachen betrachten. So können beispielsweise die Agentur- und die Produktionskosten von Prospekten und Katalogen abgeschätzt werden.

Sämtliche Preise sind Durchschnittspreise, die zweimal im Jahr durch den Herausgeber recherchiert werden.

Im Abonnement kostet der Etat-Kalkulator pro Ausgabe EUR 39,- und im Einzelbezug EUR 57,- netto.

Kommentieren