Höfliche Schriftart gegen Mobbing im Internet

Mit »The Polite Type« gibt es jetzt einen kostenlosen Font, der auf das Thema Cybermobbing aufmerksam macht. Die Schriftart erkennt verletzende Wörter bereits bei der Eingabe und schreibt diese automatisch um.

Höfliche Schriftart

Laut einem Bericht der UNESCO findet heute mehr als ein Drittel des Mobbings online statt, wobei die Zahl rasch zunimmt. »Mit der Einführung des Online-Lernens und in Zeiten von virtuellen Klassenzimmern finden junge Menschen immer leichter Zugang zu Technologien und Werkzeugen“, meint TietoEVRY, Initiator von The Polite Type. »Diese Technologien können neben positiven Eigenschaften jedoch auch viel Schaden anrichten«.

Polite Type

Das Sicherheitsunternehmen hat deshalb mit vielen Schülern zusammengearbeitet, um eine Anti-Mobbing-Schrift zu erstellen. Das Projekt wurde zusammen mit der Children & Youth Foundation in Finnland und dem Digitalstudio Great Apes durchgeführt.

Der dabei entstandene Font The Polite Type ist in der Lage, verletzende Wörter umzuschreiben und diese durch rücksichtsvollere Alternativen zu ersetzen. Auf diese Weise soll die Schriftart zudem auch als Lehrmittel dienen.

Schriftart gegen Cybermobbing

The Polite Type kann kostenlos auf der Website zur Initiative heruntergeladen werden.

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.