»Klinic Slab« von Lost Type

Beim Schriftenlabel Lost Type ist »Klinic Slab« erschienen. Der moderne Slab-Serif-Font soll Persönlichkeit und Funktionalität ausstrahlen.

Klinic Slab gibt es in den Schnitten Light, Book, Medium und Bold mit entsprechenden Italic-Varianten. Die Schrift lässt sich vielseitig im Text- und Displaybereich einsetzen und beinhaltet zusätzliche OpenType-Features.

Wie bei Lost Type üblich, darf der Preis für die Schriftfamilie selbst bestimmt werden. Dieser kann beispielsweise 0 Dollar oder auch wesentlich mehr betragen. Eine kommerzielle Nutzung der Schriftfamilie ist allerdings erst ab Beträgen von über 45 US-Dollar vorgesehen.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz