Webtypografie

Jason Santa Maria vermittelt typografisches Wissen für das Webdesign. Vom Erkennen, Auswählen und Kombinieren von Schriften bis hin zu flexiblen typografischen Systemen und der Gestaltung von Seiten.

webtypografie-abb1

Jason Santa Maria ist unter anderem Gründer von A Book Apart, Gründer des Online-Lexikons Typedia sowie Creative Director von A List Apart und Typekit. Mit »Webtypografie« ist nun eine deutsche Übersetzung seines Buches »On Web Typography« erschienen.

Der Leitfaden beschreibt den Denkprozess hinter der Arbeit mit Schrift: von der Schriftwahl dem Aufbau von Hierarchien bis hin zum Einsatz von Rastern. Anstelle Listen mit Regeln und Verboten zu präsentieren, nimmt der Designer den Leser mit auf eine kreative Reise und regt zum Nachdenken und Entwickeln eigener Ideen an. Anschauliche Beispiele gehen auf Stile, Kombinationen sowie weitere Anwendungen von Schrift im Web ein.

webtypografie-abb2

Der Autor beschreibt, wie wir lesen, wie Schrift funktioniert, wie sich Schriften bewerten, auswählen und kombinieren lassen und geht auf typografische Systeme ein. Es geht um Responsive Design, Grundlinienraster, Webfont-Loader, Entwurfsgrößen, Zeilenlänge, Zeilenabstand, Ausrichtung, Silbentrennung und mehr.

»Webtypografie« hat einen Umfang von 160 Seiten und ist für 19,95 Euro im Handel erhältlich. Eine Kindle Edition (15,99 Euro) ist ebenfalls verfügbar.

Preis:
EUR 19,95
Ausführung:
Broschiert, 160 Seiten
Verlag:
d.punkt
ISBN:
9783864902765
Bewertung:

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.