Digitale Infrarotfotografie

Verschneite Landschaften mitten im Sommer, mystische Lichtstimmungen, Mondscheineffekt, Farbverfremdungen: Infrarotfotografie ist Fotografie mit unsichtbarem Licht, das Aufzeichnen und Sichtbarmachen unserer Umwelt in einem Teil des Lichtspektrums, für das unser menschliches Auge unempfindlich ist. Das Buch von Cyrill Harnischmacher beschäftigt sich mit diesem Thema.

»Digitale Infrarotfotografie« informiert über Grundlagen und Theorie dieser Technik und stellt unter anderem Kameras, Objektive und Zubehör vor. Der Autor erläutert unterschiedliche Aufnahmetechniken und geht auf technische Aspekte ein.

Themen wie ISO-Einstellung, Weißabgleich, Blende und Belichtungszeiten werden ebenso behandelt wie z.B. die Bildoptimierung in der digitalen Dunkelkammer, Farbeffekte durch Kanaltausch und partielle Tonung und die Schwarz-Weiß-Konvertierung.

Das Buch enthält über 170 Abbildungen, die auf sehenswerte Weise das Thema »Digitale Infrarotfotografie« verdeutlichen.

Preis:
EUR 21,90
Ausführung:
Hardcover, 116 Seiten
Verlag:
Cyrill Harnischmacher
ISBN:
978-3981229301
Bewertung:

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.