Tabletop-Fotografie mit Kompaktblitzgeräten

Tabletop-Fotografie ist eigentlich eine Domäne der Studiofotografie. Hier kommt in der Regel teures Equipment zum Einsatz, große Studioblitzanlagen und ausgefeiltes Zubehör. Aber es geht auch anders, wie das Buch von Cyrill Harnischmacher zeigt.

Mit ein paar Kompaktblitzgeräten, etwas bastlerischem Geschick und einer Portion Phantasie können auch mit einfacheren Mitteln eindrucksvolle Aufnahmen entstehen. Kompaktblitzgeräte, oft auch als Aufsteckblitze oder Systemblitzgeräte bezeichnet, sind klein, leicht und durch Batterie- bzw. Akkubetrieb völlig unabhängig vom Stromnetz. Aber vor allem, sie sind weit verbreitet.


Das vorliegende Buch richtet sich in erster Linie an Anwender, die erste Erfahrungen in der Tabletop-Fotografie sammeln möchten und keine oder noch keine Studioblitzanlage besitzen.

Dach Buch informiert über die kreativen Möglichkeiten, die im Kompaktblitzgerät stecken. So werden zum Beispielen Themen wie Lichtaufbau, Lichtformer, Mehrfachbelichtungen, Produktaufnahmen, Oberflächen darstellen, Food-Fotografie behandelt und wie man ein eigenes Tabletop-Studio einrichtet.


»Tabletop-Fotografie mit Kompaktblitzgeräten« hat einen Umfang von 144 Seiten und beinhaltet über 220 Abbildungen (Hardcover, 21,5 x 21,5 cm).

Preis:
EUR 22,90
Ausführung:
Hardcover, 144 Seiten
Verlag:
Cyrill Harnischmacher
ISBN:
9783981229318
Bewertung:

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.