agenda design 2

Das halbjährlich erscheinende Printmagazin der Allianz deutscher Designer (AGD) widmet sich in jeder Ausgabe einem übergeordneten Thema. Im aktuellen Heft geht es um »Grenzen«.

agenda design 2

Die Artikel im Magazin sollen zum Nachdenken anregen und ein Gegengewicht zu den im Netz vorbeirauschenden Kurzmeldungen aus der Designwelt darstellen.

Es wird unter anderem der Frage nachgegangen, ob das Design angesichts der Flüchtlingskrise dem selbsterhobenen Weltverbesserungsanspruch gerecht werden kann; wie aus einem abstrakten Strich auf der Landkarte die architektonische Infrastruktur einer Grenzanlage wird und wie sich diese menschlicher gestalten ließe. Außerdem wird beleuchtet, welches utopische Potenzial im Entwurf künstlicher Inseln steck.

agenda-design-2-abb2

Neben den Beiträgen zum Thema »Grenzen« werden auch wieder Arbeiten von Designern aus dem Kreis der AGD vorgestellt.

Die »agenda design 2« hat einen Umfang von 74 Seiten und ist für 12,50 Euro bei der Allianz deutscher Designer erhältlich. Ein Bundle mit der Erstausgabe wird für 19 Euro angeboten.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz