»Selection« ruft zur Teilnahme auf

Das Buchprojekt »Selection – Germany’s Finest Agencies« möchte auch in diesem Jahr Advertising, Digital Media und Design zeigen und freut sich wieder über kreative Beiträge.

Das Kompendium wird, nach bewährtem Prinzip, erneut eine Auswahl an Agenturen aus ganz Deutschland vorstellen. Für die Darstellung auf je einer oder zwei Doppelseiten zeichnen die Teilnehmer selbst verantwortlich.

Redaktionelle Beiträge von Branchenavertretern sowie Interviews sollen auch die diesjährige Ausgabe bunter Selbstdarstellungen abrunden.

Anmeldeschluss ist der 26. Juni 2009. Bis zum 27. Juli 2009 können die Daten dann eingesandt werden. Die Darstellung auf einer Doppelseite (2 Einzelseiten) kostet 498 Euro zzgl. MwSt. Weitere Infos gibt es direkt auf der Selection-Website.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz